TeamParcours - Gemeinsam weit(er) kommen

Im Schlosspark des Geistlichen Zentrums Schwanberg entstand im letzten Jahr ein neues Highlight für die Gäste und Besucher: der „TeamParcours Schwanberg“.

Irene Dilling

Einige Kunstwerke auf dem Schwanberg (z.B. die drei Konchenkreuze oder die Ikone im oberen Mediationsraum des Hauses St. Michael) stammen von Irene Dilling, die dem Schwanberg bis zu ihrem Tod 2005 freundschaftlich verbunden war. Viele ihrer Kunstwerke hat sie uns vererbt, und so können Sie sie auch heute noch auf dem Schwanberg bewundern.

Schwanberg - Geschichte

Der Schwanberg ist seit der Jungsteinzeit besiedelt und galt als Fliehburg und heiliger Berg. Die Kelten legten auf dem Schwanbergplateau eine ausgedehnte Befestigungsanlage an.

Online Anmeldung

Hier können Sie sich zu unseren Kursen anmelden.

Spenden & Stiftung

Schloss-Umbau

Schloss SchwanbergNach einer Umbauzeit von 5 Monaten gibt es im Schwedenflügel nun 10 renovierte Zimmer mit Dusche und WC, 7 Doppelzimmer und 3 Einzelzimmer, eines davon ist barrierefrei eingerichtet. 

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen dazu!

EMAS-ZertifikatDie Gültigkeit von EMAS III und der vorliegenden Umwelterklärung wurde durch den Gutachter Dipl.-Ing. Hennig von Knobelsdorff am 23. September 2014 geprüft und erneuert.

Schwanberg-Newsletter

Hier können Sie den Schwanberg-Newsletter bestellen. Der Newsletter erscheint in der Regel alle 2 Monate.
 

Newsletter zum Nachlesen

Benutzeranmeldung