Die Schwestern der Communität

Als Töchter und Söhne Gottes sind wir alle beim Namen gerufen, in Gottes Augen sind wir kostbar und wertgeachtet.

So tragen unsere Porträts unsere Tauf- und Professnamen.

Sie finden uns auf dieser Seite in monastischer Ordnung abgebildet: nach weiser Klosterordnung bestimmt der Tag der Aufnahme ins Kloster ein Leben lang unseren Platz, den Ort der Zugehörigkeit in der Gemeinschaft.

Schwestern im Postulat, Noviziat und zeitlicher Bindung