Wir fühlen uns der Erhaltung der Schöpfung verpflichtet, deshalb haben wir das Umweltzertifkat EMAS angestrebt und eine Essenphilosophie erarbeitet.

Die Gültigkeitserklärung von EMAS III und der vorliegenden Umwelterklärung wurde durch den Gutachter Dipl.- Ing. Hennig von Knobelsdorff am 23. September 2014 geprüft und erneuert.

In einem vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie geförderten Energiesparkonzept wurden Empfehlungen erarbeitet, wie der Energieverbrauch in den Gebäuden auf dem Schwanberg optimiert werden kann.

Projekte 2013:

  • Energetische Teilsanierung des „Cafe und Wein Schwanberg“ durch die Erneuerung der Außenfenster und der Dämmung und Erneuerung der Außenfassade.
  • Dachsanierung und Dämmung des Haus Respiratio.

Projekte ab 2014:

  • Im Herbst 2014 wird mit der Sanierung des Westflügels im Schloss begonnen. Hier ist aus Umweltsicht besonders der  Austausch der Fenster zu erwähnen, die dann 3 fach verglast sind und damit auf aktuellem Stand.
  • 2015 werden auch ein Teil der Fenster im Haus Respiratio erneuert.
  • Zur Zeit erarbeiten wir ein neues Umweltprogramm für die Jahre 2015-2019.