Fortbildung zur Anleiterin / zum Anleiter in christlicher Meditation

Meditation ist ein grundlegendes Anliegen und Angebot unseres christlichen Glaubens. Damit dies in unseren Kirchen vor Ort so erlebt werden kann, wollen wir Menschen dazu ausbilden, andere in diesen Dialog mit Gott zu führen.

Ein Kurs für alle, die mit der christlichen Meditation einen Weg für Sehnsüchtige und Suchende öffnen möchten. Ein Kurs für alle, die bereit sind, ihre eigenen Gotteserfahrungen zu reflektieren und zu vertiefen und im Alltag „vor Ort“ geistliche Übungen anzubieten und anzuleiten.

Die einjährige berufsbegleitende Ausbildung soll Ihnen ermöglichen:

  • ganzheitliches Meditieren in seiner Tiefe zu verstehen
  • Methoden und Übungswege des eigenen Gebetslebens kennenzulernen und zu vertiefen
  • einzelne und Gruppen in vielfältigen Meditationsformen anzuleiten und zu begleiten.

Zielgruppe:
Pfarrer und Pfarrerinnen, Religionspädagogen und Religionspädagoginnen, Diakone und Diakoninnen, Sozialpädagogen und Sozialpädagoginnen, Ehrenamtliche, die in der Kirchengemeinde oder Einrichtungen verantwortlich eine Gruppe leiten (wollen).

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Teilnehmende

Anleitung in christlicher Meditation Nr.68 (Jahresprogramm 2017)

Information und Bewerbung nur über das Pfarrbüro:
Tel.: 09323­ 32-220/­-181.
Zum Einführungs- ­und Auswahltag am 25.02.2017 ergeht eine persönliche Einladung.

Kurstermine Kurs 2017/2018:
3 Einheiten im Jahr 2017: 29.09. – 01.10.2017, 23. – 27.10.2017, 08. – 10.12.2017
4 Einheiten im Jahr 2018: 29.01. – 02.02.2018, 16. – 18.03.2018, 23. – 27.04.2018, 20. – 22.07.2018
Hinzu kommen zwei ganze Praxisgruppentage am 15. und 16.06.2018.

Leitung:
Schwanbergpfarrer/in und Meditationsbeauftragte/r der ELKB Dr. Thea Vogt und Harald Vogt
Weitere ReferentInnen: Dr. Wunibald Müller, Theologe und Psychotherapeut - Heide Hahn, Dipl. Religionspädagogin, Tanz­- und Medita­tionsanleiterin - Pater Johannes Messerer, Kontemplations­- und Zenlehrer - Gabriele Haage, Yogalehrerin - Esther Ulbrich, Meditationsanleiterin - Sr. Ingrid Tabea Lutz CCR, Leib- und Atemtherapie AFA ®

Kursgebühr gesamt: EUR 1.050 zzgl. Unterkunft und Verpflegung im Haus St. Michael für
Einführungs­- und Auswahltag: EUR 20, Praxisgruppentage: EUR 100, a), c), e), g) jeweils EUR 136, b), d), f) jeweils EUR 271

Zuschüsse durch Evang. Landeskirche (wenn Arbeitgeberin) oder Kirchengemeinden möglich.

Bei Interesse fordern Sie bitte eine ausführliche Kursbeschreibung an!

Anleitung in christlicher Meditation Kurs18-76 (Jahresprogramm 2018)

Information und Bewerbung nur über das Pfarrbüro:
Tel.: 09323­ 32-220/­-181.
Zum Einführungs- ­und Auswahltag am 10.02.2018 ergeht eine persönliche Einladung.

Kurstermine Kurs 2018/2019:
3 Einheiten im Jahr 2018: 14. – 16.09.2017, 22. – 26.10.2018, 07. – 09.12.2018
4 Einheiten im Jahr 2019: 28.01. – 01.02.2019, 29. – 31.03.2019, 20. – 24.05.2019, 19. – 21.07.2019
Hinzu kommt ein Praxisgruppentag am 28.06.2019.

Leitung:
Schwanbergpfarrer/in und Meditationsbeauftragte/r der ELKB Dr. Thea Vogt und Harald Vogt
Weitere ReferentInnen: Dr. Wunibald Müller, Theologe und Psychotherapeut - Heide Hahn, Dipl. Religionspädagogin, Tanz­- und Medita­tionsanleiterin - Pater Johannes Messerer, Kontemplations­- und Zenlehrer - Gabriele Haage, Yogalehrerin - Esther Ulbrich, Meditationsanleiterin - Sr. Ingrid Tabea Lutz CCR, Leib- und Atemtherapie AFA ®

Kursgebühr gesamt: EUR 1.100 zzgl. Unterkunft und Verpflegung im Haus St. Michael für
Einführungs­- und Auswahltag: EUR 20, Praxisgruppentag: EUR 23, a), c), e), g) jeweils EUR 138, b), d), f) jeweils EUR 276

Zuschüsse durch Evang. Landeskirche (wenn Arbeitgeberin) oder Kirchengemeinden möglich.

Bei Interesse fordern Sie bitte eine ausführliche Kursbeschreibung an!

Online-Anmeldung

So melden Sie sich online an:

  1. Suchen Sie sich Ihren Kurs aus und klicken Sie auf den Veranstaltungstitel.
  2. Klicken Sie auf den Link „zur Veranstaltung anmelden...“. Nun öffnet sich das Online-Anmeldeformular.
  3. Nach Absenden der Online-Anmeldung erhalten Sie sofort per E-Mail eine vorläufige Anmeldebestätigung unter dem Vorbehalt, dass ausreichend Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen. Die endgültige Anmeldebestätigung folgt dann in den nächsten Tagen per E-Mail.

Sollte die Tagung belegt sein, erstellen wir eine Warteliste und benachrichtigen Sie innerhalb einer Woche davon.

Besondere Konditionen der Bahn für Fahrkarten zu unseren Kursen finden Sie hier!

Ermäßigungen sind für Teilnehmende möglich - bitte wenden Sie sich vorher an uns.

Reiserücktrittsversicherung

Sicher Buchen - Storno ohne Risiko
Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthalts, z.B. wegen Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Storno-Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung.

Hier Storno-Versicherung buchen