Für unsere Mahlzeiten verwenden wir bevorzugt regionale und saisonale Zutaten. Wir beginnen gemeinsam mit einem Gebet und achten auf eine gemeinsame Tischkultur.

Mittags gibt es ein Zwei-Gänge-Menü. Zum Frühstück werden Brot und Brötchen, Wurst, Käse, Marmelade, Obst und Müsli angeboten. Selbstverständlich können Sie bei der Anmeldung vegetarische Kost wählen. Auch auf Ihre Allergien und Unverträglichkeiten nehmen wir gerne Rücksicht: Bitte teilen Sie uns Ihre individuellen Verträglichkeiten vor Anreise schriftlich mit, damit wir uns vorbereiten können.

Die Essenszeiten sind in der Regel:

  • Frühstück:       8.00 Uhr
  • Mittagessen:  12.30 Uhr
  • Abendessen:  18.30 Uhr (Sonntags und Dienstags 18.00 Uhr)

Auf Wunsch können sie zusätzlich Kaffee und Kuchen dazu buchen.

Alkoholfreie Getränke sind im Haus vorhanden und können von Ihnen gekauft werden. Außerdem steht Ihnen jederzeit vor dem Speisesaal Tee zur Verfügung.

Alle Änderungen erfolgen auf Anfrage und in Abklärung mit der Küche. Für den Mittag besteht die Möglichkeit eines Lunchpaketes -  das warme Essen wird dann am Abend serviert. Auch können Sie zum Grillen Stockbrot, Bratwurst oder Brötchen bei uns bestellen.

Bitte helfen Sie uns nach dem Essen beim Spülen und Eindecken für die folgende Mahlzeit!

EMAS-ZertifikatDie Gültigkeit von EMAS III und der vorliegenden Umwelterklärung wurde durch den Gutachter Dipl.-Ing. Hennig von Knobelsdorff am 23. September 2014 geprüft und erneuert.