Team

Während Ihres Aufenthaltes auf dem Schwanberg stehen Ihnen eine Reihe von Personen zur Verfügung, die sich hier kurz vorstellen.
Sie freuen sich auf hilfreiche Rückmeldungen zu Bereichen wo wir uns verbessern können, ebenso wie zu Erlebnissen, die Ihnen besonders gefallen haben.

Wir sind für Sie da:

 

Ute Hellwig

Geschäftsführender Vorstand

Ute Hellwig

 

 

Elke Brenner

Leitung Finanzen

Ute Hellwig

Der Schwanberg und das Geistliche Zentrum sind eine wichtige Anlaufstelle für viele Menschen. Um die vielfältigen Angebote für unsere Besucher und Gäste umsetzen zu können sind geordnete finanzielle Verhältnisse unerlässlich. Hierfür bin ich gerne tätig.

 

Jeanette Langbein

Leitung Verwaltung, Fundraising

Jeanette Langbein

Wie der Schwanberg mit seinen verschiedenen Häusern und Angeboten ist auch mein Aufgabengebiet sehr vielfältig. Es reicht von allgemeinen Verwaltungsaufgaben, über Organisatorisches, IT, der Instandhaltung etc. bis hin zum Fundraising. Durch meine Arbeit auch in Zusammenarbeit mit dem Team der Hausmeister möchte ich zu einem reibungslosen Ablauf in den Häusern beitragen, damit sich Mitarbeiter und Gäste an diesem besonderen Ort wohlfühlen.

 

Sr. Else Mirjam Pfisterer CCR

Leiterin der Rezeption

Sr. Else Mirjam Pfisterer CCR

Ich arbeite hier um möglichst vielen Menschen einen Aufenthalt und Erfahrungen auf dem Schwanberg zu ermöglichen, die in ihren Alltag und in ihr persönliches Leben hineinwirken.

 

Andrea Rickel

Küchenleiterin

Andrea Rickel

Besonders liegt mir am Herzen, unsere Gäste mit gutem Essen zu verwöhnen und dabei umweltverträglich zu handeln.

 

Monika Sahlender

Hauswirtschaftsleiterin

Monika Sahlender

Mein Dienst soll dazu beitragen, dass sich unsere Gäste auf dem Schwanberg wohlfühlen und das vorfinden, was sie sich für Ihren Aufenthalt bei uns wünschen. Besonders wichtig ist mir dabei das wertschätzende Miteinander der Menschen, die hier leben, arbeiten oder zu Gast sind.

 

Sr. Anke Sophia Schmidt CCR

Leiterin Bildung/Begleitung

Sr. Anke Sophia Schmidt CCR

Ich verstehe die Bildungsarbeit als „Werkstatt“ unseres Klosters, in der wir Menschen Zeiten und Räume schaffen, die in die Begegnung mit Gott führen möchten.

 

Philipp Sommerlath

Hausleiter Jugendhof

Philipp Sommerlath

Der Jugendhof ist für mich ein lebendiger Ort der Begegnung unterschiedlichster Menschen, die gerne kommen um sich Zeit für sich, die Gruppe und abwechslungsreiche Themen zu nehmen. Ich will dazu beitragen, dass sich die Menschen hier wohl fühlen und für eine bestimmte Zeit die besondere Atmosphäre des Schwanbergs erleben können.