Unsere St. Michaelskirche braucht Zuwendung!

Nach über 30 Jahren ist es notwendig, das Dach der St. Michaelskirche zu sanieren. Die Kirche muss an mehreren Stellen vor Wassereintritt geschützt werden.
Und damit hängt auch die Elektrik zusammen. Lampen und Sicherungen sind auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Wasserschaden im Vorraum der KircheSo sind wir beides angegangen:
die Neudeckung des Daches und
warmes, helles Licht im Kirchenraum.

Nach den ersten Planungsgesprächen mit dem Architekten und dem Fachplaner für Elektrik belaufen sich die Kosten auf geschätzte 340.000 €. Beginn der Maßnahmen soll im Mai 2019 sein.

Die St. Michaelskirche ist im Eigentum der Communität Casteller Ring und wir finanzieren den Unterhalt selbst. Die Kosten können wir zu einem Drittel aus unseren Rücklagen decken.
Für den Rest sind wir auf Ihre Spenden angewiesen!

Bitte unterstützen Sie uns bei dieser Sanierung!

Spendenkonto:
Flessabank Schweinfurt, IBAN:DE93793301110000002020, BIC: FLESDEMMXXX