Die Rezeption ist die erste Anlaufstelle, wenn Sie zu einer Tagung oder Veranstaltung auf den Schwanberg kommen. Aber auch für Auskünfte, Anfragen und Buchungen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Rezeption gerne zur Verfügung.

Über das Kontaktformular können Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen.
Per Telefon sind wir über die Telefonnummer 09323 32-128 bzw. Fax 09323 32-116 erreichbar.

Öffnungszeiten der Rezeption (Stand: 15. März 2018):

  • Montag - Freitag: 8:30 - 11:30 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr
  • Samstag: 8:30 - 11:00 Uhr
  • Sonntag/Feiertag: 10:30 - 11:30 Uhr und 13:30 - 14:30 Uhr

Falls Sie außerhalb dieser Zeiten anreisen, melden Sie sich bitte vorher telefonisch bei uns, damit wir Ihren Zimmerschlüssel im Schlüsselsafe hinterlegen können.

Mitarbeiterinnen der Rezeption:

Online Anmeldung

Hier können Sie sich zu unseren Kursen anmelden.

Wichtige Hinweise

  • Bei Fragen bzgl. Kursbelegung, Kursanmeldung, Unterkunft und Belegung wenden Sie sich bitte an die Rezeption.
  • Bei inhaltlichen Fragen zu Kursen und Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an das Büro der Bildungsarbeit (Tel. 09323 32-184, -185).
  • Die im Programm angegebenen Preise für die Unterkunft im Schloss beziehen sich jeweils auf eine mittlere Zimmerkategorie (mit Dusche und WC).
  • Wir speichern und nutzen Ihre Adressdaten für unsere Buchhaltung und zur Verteilung unserer Kursinformationen an Sie. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie aus dem Verteiler gelöscht werden möchten.
  • Nicht in Anspruch genommene Leistungen können nicht zurückerstattet werden.

Reiserücktrittsversicherung

Sicher Buchen - Storno ohne Risiko
Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Aufenthalts, z.B. wegen Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – mögliche finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Storno-Versicherung bei unserem Partner, der Europäischen Reiseversicherung.

Hier Storno-Versicherung buchen

EMAS-ZertifikatDie Gültigkeit von EMAS III und der vorliegenden Umwelterklärung wurde durch den Gutachter Dipl.-Ing. Hennig von Knobelsdorff am 23. September 2014 geprüft und erneuert.