Herzliche Einladung zum Konzert von Klez´amore

Am Sonntag, den 16. September 2018 spielt im Schlosspark um 15:30 Uhr das Ensemble Klez’amore aus Würzburg.

Der Eintritt bzw. das Zuhören ist natürlich wie immer frei – über eine Spende für den Schlosspark freuen wir uns!

 

Es spielen:

                Konrad Zellmer, Klarinette, Akkordeon, Gesang

                Ernst-Martin Eras, Oboe, Flöten

                Armin Höfig, Gitarren, Gesang

                Stefan Kraneburg, Kontrabass, Trommel

 

Das Konzert findet im Schlosspark Schwanberg statt – zwischen Neptun, Hirsch und Pergola.

Bei schlechtem Wetter können wir in den Kreuzgang der St. Michaelskirche ausweichen.

Wer sich einen Klapphocker mitbringt, hat mit Sicherheit einen Sitzplatz, auch wenn die Bänke nicht reichen!

(In den Jahreskalendern steht zu diesem Datum der Chor Main-stream-Singers aus Würzburg, die leider absagen mussten.
Das Ensemble Klez’amore springt freundlicherweise kurzfristig ein!)

 

Erläuternder Text:

„Hej Klezmorim, gute brider,.......shpilt mir ojf a freilech lidel“ –

so fordert sich die Gruppe Klez`amore gleichsam selber zu einem Konzert mit Klezmermusik und jiddischen Liedern auf.

Mit den Instrumenten Oboe, Flöten, Klarinette, Akkordeon, Gitarre und Kontrabass bringt das Quartett aus Würzburg (meist) traditionelle Musikstücke aus dem jiddischen Shtetl sehr gefühlvoll und ansprechend zu Gehör. Lassen Sie sich einladen zu diesem jiddischen Fest mit Hochzeitsmusik, Liebeslied und Tänzen.